Aktuelles

Tischtennis: Jugend Vereinsmeisterschaft 2017

Am Sonntag den 23.07.2017 wurden in der Gmundner Grundschulturnhalle zum Abschluss der Saison die Vereinsmeister 2017 in der Jugend ermittelt. Die Titel wurden in drei verschiedenen Klassen ausgespielt. Es gab eine Jugend und eine Schüler Klasse sowie eine Mädchen Konkurrenz. Über alle Klassen hinweg haben 13 Spieler und Spielerinnen teilgenommen.

In der Klasse der Jungen (6 Teilnehmer) nutzte Benedikt Lehnerer seine letzte Chance (er muss nächste Saison altersbedingt zu den Erwachsenen wechseln) um den Pokal einmal mit nach Hause zu nehmen. Er setzte sich letzten Endes klar mit 5 Siegen durch und jeder in der Halle gönnte ihm den Titel. Den zweiten Platz belegte mit nur einer Niederlage Marinus Koll. Um den dritten Platz gab es mehr Gedränge und hier konnte sich am Ende Paul Randler etwas überraschend dank des besseren Satzverhältnisses durchsetzen.

Die Schüler Klasse versprach dieses Jahr sehr spannend zu werden nachdem Titelverteidiger und klarer Favorit Marinus Huber leider nicht teilnehmen konnte. Am Ende gab es den erhofften und erwarteten Schlagabtausch mit hochklassigen und spannenden Spielen. Am Ende konnte sich Valentin Haberle zum neuen Vereinsmeister krönen, knapp vor Marinus Ostermeier und Johannes Obermüller.

Das Mädchen Feld war heuer leider nur mit 2 Teilnehmerinnen besetzt. Hier konnte sich am Ende Christina Voulgaris souverän mit einem 3:0 Sieg gegen Louise Koll die Krone zum zweiten Mal hintereinander aufsetzten. Damit die zwei nicht nur ein Spiel hatten, haben sie in der Jugendkonkurenz mitgespielt und dabei den ein oder anderen Jugendlichen ziemlich ins Schwitzen gebracht bzw. das Match gewonnen.

Damit keiner verhungern musste wurde Mittag gegrillt und pünktlich dazu ließ sich die Sonne blicken, sodass alle ihre Grillfleischsemmeln in der Sonne genießen konnten. Als Nachspeise gab es noch Kaffee für die Eltern und Selbstgemachte Kuchen für alle.

Leave a Reply