Aktuelles

Road to Warngau – E1 bereits in Runde 3 des Merkur Cups

Der 2006er-Jahrgang der Gmunder Nachwuchskicker macht beim diesjährigen Merkur Cup genau so weiter, wie er bei den Hallenkreismeisterschaften im Winter aufgehört hat – sehr erfolgreich!

Nachdem sich die Truppe von Trainer Basti Lechner bereits in der ersten Runde in Rottach-Egern gegen die Teams aus Föching, Kreuth und Bad Wiessee als Gruppenerster durchgesetzt hatte, folgte am vergangenen Wochenende der zweite Streich.

In der Runde der letzten Zwölf des Spielkreises „Miesbacher Merkur“ schalteten die Gmunder sowohl den SV Miesbach, als auch die SF Fischbachau mit 4:1 aus und zogen damit ohne Punktverlust ins Kreisfinale ein.

Am kommenden Samstag, 20. Mai, spielen die letzten acht Teams in Holzkirchen die zwei begehrten Startplätze für das Bezirksfinale aus. Unsere Burschen treffen dabei auf die Teams aus Holzkirchen, Schliersee und Weyarn.

Sollte die „Lechner-Truppe“ auch am Samstag erfolgreich sein, wären sie die erste Mannschaft der Sportfreunde, die das Bezirksfinale erreicht. Es würde dann nur noch ein Schritt fehlen, um das große Finale in Warngau zu erreichen, um sich dort mit den großen Clubs wie dem FC Bayern, dem TSV 1860 München oder der SpVgg Unterhaching zu messen!

Wir drücken euch die Daumen!

Leave a Reply