Aktuelles

Jugendleiter Maxi Hahn vom BFV ausgezeichnet

Maximilian Hahn mit dem Preis „Fußballhelden 2018 – Aktion Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat in Regensburg zum vierten Mal U30-Vereinsmitarbeiter aus ganz Bayern mit dem Preis „Fußballhelden 2018 – Aktion Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet.

Maximilian wurde in diesem Rahmen als Sieger des Kreises Zugspitze geehrt. Mehr als verdient hat er sich diese Auszeichnung durch viele Jahre als Jugendtrainer und sein zusätzliches Engagement als Jugendleiter.

Im Vorfeld des Zweitliga-Duells zwischen dem SSV Jahn Regensburg und Union Berlin würdigten BFV-Präsident Rainer Koch, BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher und Tobias Bracht (U30-Mitglied im Verbandsvorstand) die herausragenden Leistungen der 22 Kreissieger – stellvertretend für alle jungen ehrenamtlichen Vereinsmitarbeiter in den rund 4500 Fußballvereinen Bayerns. Alle Sieger erhielten neben einer Urkunde einen Gutschein für eine einwöchige Bildungsreise nach Barcelona.

Die Sportfreunde bedanken sich bei Maxi für sein langjähriges Engagement.

Leave a Reply