Aktuelles

Gmunder Bogenschützen schnuppern erstmals Turnierluft

Das erste Mal in der Geschichte der Sportfreunde Gmund/Dürnbach haben Mitglieder der Sparte Bogensport an einem internationalen Hallen-Turnier teilgenommen.

Zusammen mit über 200 Teilnehmern aus ganz Deutschland konnten 3 Gmunder Schützen Wettkampfluft beim PSV München schnuppern.

Geschossen wurde in den Klassen Compound und Recurve in 2 Durchgängen.

Nilkas Raab erzielte mit dem Compoundbogen sehr gute 527 von 600 möglichen Ringen und belegte den 2. Platz in seiner Altersgruppe.

Geula Magen schoß bei den Damen 360 Ringe. Christoph Ertl 449 und platzierte sich damit im Mittelfeld.

Bereichert durch diese interessante Erfahrung wird nächstes Jahr sicherlich eine größere Mannschaft der Gmunder Bogenschützen in München antreten.

Wer Bogen schießen selbst einmal probieren möchte, kann gerne am Samstag ab 16 h in der Grundschulturnhalle Gmund vorbeischauen. Hier trainieren die Bogenschützen noch so lange, bis Ende April oder Anfang Mai die Freiluftsaison beginnen kann.

Nähere Infos hierzu sind unter Sparte Bogensport zu finden.

Leave a Reply