Aktuelles

1:0 für ein Willkommen

17 sportbegeisterte Asylbewerber trainieren seit Monaten mit den Fußballern der Sportfreunde Gmund-Dürnbach.

Einige dieser Spieler unterstützen die erste und zweite Mannschaft tatkräftig bei den wöchentlichen Punktspielen.

Ausgestattet wurden die Spieler bisher durch den Helferkreis Asyl um Hajo Fritz und Johann Schmid und viele individuelle Spender.

Nun konnten sich Spieler und Verein jedoch über eine Spende von 500 € der Egidius Braun Stiftung „ 1:0 für ein Willkommen“ des DFB freuen.

Aufgestockt wurde der Betrag durch den Helferkreis Asyl und Zuzahlungen der Asylbewerber selbst, sodaß 13 neue Trainingsanzüge gekauft werden konnten.

Im Rahmen eines Freundschaftsspiels gegen den TSV Wolfratshausen übergab Spielgruppenleiter Anton Lechermann einen entsprechen Scheck an beide Vereine.

(3. v.links: Spielgruppenleiter Anton Lechermann; 4. v. links: Mahmud Abdulkadir, 5. v. links: Christian Reiter; ganz rechts: Gmunder Trainer Holger Fritz).

Wolf_und_Gmund_rdax_80

Leave a Reply