Aktuelles

Badminton: Tegernsee-Cup 2017 ein voller Erfolg

Am Samstag, 29. April 2017 fand der zweite Badminton-Tegernsee-Cup für Hobbyspieler in der Gmunder 3-fach-Turnhalle statt. Die Helfer der Sparte hatten unter Federführung der Organisationsleiterin Veronika Leobner und des Spartenleiters Ralf Pestner ganze Arbeit geleistet und die Voraussetzungen für ein tolles Turnier geschaffen.

Insgesamt 38 Spieler hatten sich angemeldet, letztlich durften die Turnierleiter Sandra Kraft und Marco Senger 35 Teilnehmer begrüßen, drei Sportler waren leider nicht erschienen.

Gespielt wurde das Turnier im „Schleifchen-Modus“, bei dem nach jeder Spielrunde ein neues Doppel ausgelost wird. Der große Vorteil gegenüber des KO-Systems aus dem Jahr 2016 war, dass alle Teilnehmer 10 Matches spielen konnten. Viele Spieler lobten diese Änderung.

Turniersieger wurde Nazam Ashraf aus Holzkirchen, gefolgt von Patrick Faulhaber (Waakirchen) und Doris Rehner (Holzkirchen).

Dank der Spenden vom Hotel „Das Tegernsee“, der „TTT“ und der Spielbank Bad Wiessee sowie weiterer Spender konnte am Ende jeder Spieler mit einem Preis nach Hause gehen. Vorstand Marco Senger bedankte sich bei allen Teilnehmern für´s Dabeisein und kündigte bereits an, dass es auch 2018 wieder die dritte Ausgabe des „Tegernsee-Cup´s“ geben wird. Am 28. April 2018 wird der 3. Tegernsee-Cup in Gmund ausgetragen, der letzte Samstag im April soll für diesen Event dauerhaft etabliert werden.

Leave a Reply